Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Hinweise:


20.01.2016

Der Zaunfink:Schwule Scham

Der eigentliche Ursprung des Gay Pride ist nicht der Stolz, sondern die Scham. Als die Aktivist*innen diesen Begriff prägten, meinten sie keinen Stolz, den eine besondere Leistung rechtfertigt. Der Begriff diente vielmehr als ein psychologisches Gegengift: Der schwullesbische Stolz sollte die schwullesbische Scham heilen.

20.01.2016

Blick.ch:Handballverband verbietet regenbogenfarbene Captain-Binde

Als Zeichen der Toleranz und Gleichberechtigung will der Schwede Tobias Karlsson an der Handball-EM mit einer regenbogenfarbenen Captain-Binde auflaufen. Darf er aber nicht

20.01.2016

Queer.de:Jeder fünfte Deutsche möchte keine schwulen Kita-Betreuer

Eine Mehrheit der Deutschen wünscht sich, dass an Schulen mehr über Homosexualität aufgeklärt wird. Eine Minderheit hat aber immer noch Probleme mit Schwulen und Lesben

19.01.2016

Stuttgart:OB Kuhn zur Saal-Vermietung an "Demo für alle"

Ich halte inhaltlich nichts von diesem Bündnis und von der Idee, die Aufklärung über sexuelle Vielfalt verhindern zu wollen

19.01.2016

Neue Zürcher Zeitung:Teuer, nutzlos und rückständig

Initiative zur Abschaffung der Heiratsstrafe

19.01.2016

Zeit Online:Geheimdienst ist homosexuellenfreundlichster Arbeitgeber Großbritanniens

Der britische Inlandsgeheimdienst MI5 ist zum landesweit besten Arbeitgeber für Homosexuelle gekürt worden

19.01.2016

Tiroler Tageszeitung:Aufklärung von Morden an Homosexuellen in El Salvador gefordert

Der Staatsanwalt für die Verteidigung der Menschenrechte in El Salvador hat die Aufklärung einer Reihe von Morden an Homosexuellen gefordert

19.01.2016

stern:Warum kommen so viele Flüchtlinge aus Nordafrika nach Deutschland?

Nordafrika-Expertin der Menschenrechtsorganisation Amnesty International, sieht in beiden Ländern die Verfolgung von Dissidenten und Homosexuellen als Gründe für die Flucht nach Europa

19.01.2016

Queer.de:AfD-"Familienschutz" sammelt Spenden für homophobe Wahlkampf-Flyer

Gegen den "Tugendterror der Antidiskriminierung"

18.01.2016

rbb:Berlin plant Heim für homo- und transsexuelle Flüchtlinge

Sie fliehen aus ihren Heimatländern, weil sie dort verfolgt werden. Doch homosexuelle und transgender Flüchtlinge werden auch in Berlin zu Gewaltopfern

18.01.2016

stern:Falsches" Klo benutzt? 1000 Dollar Strafe

Während in Deutschland der Ruf nach Unisex-Toiletten immer lauter wird, machen die USA eine Rolle rückwärts

18.01.2016

Queer.de:Sachsen-Anhalt stellt Aktionsplan gegen Homophobie vor

Trotz Widerstands aus Teilen der CDU will die Landesregierung mit einem Aktionsplan gegen Homo- und Transphobie im Land vorgehen

18.01.2016

Süddeutsche:Der neue Bruder

Unsere Autorin wuchs mit ihrer Schwester Vera auf. Denselben Menschen nennt sie heute Noah. Hier erzählt sie ihre gemeinsame Geschichte.

18.01.2016

Tagesanzeiger:«Mama, ich bin schwul»

Haben Sie ein Problem mit Homosexuellen? Vermutlich verneinen Sie vehement. Was aber, wenn das eigene Kind Ihnen offenbaren würde, dass es schwul beziehungsweise lesbisch ist?

18.01.2016

Welt:Andersrum auf Schalke

Beim schwul-lesbischen Fantreffen in Gelsenkirchen kämpfen Fußballanhänger aus Europa gegen Homophobie in Stadien. Ihre größte Sorge sind die Zustände in Osteuropa und in Katar

17.01.2016

Aargauer Zeitung:«Lesbische Freundschaften werden heute immer noch tabuisiert»

Mit ihrem Buch über frauenliebende Frauen über siebzig schrieb Corinne Rufli einen Bestseller.

17.01.2016

Welt:"Sexualität benachteiligt die Frau erschreckend"

Die romantische Liebe als eine Erfindung des Christentums: Im Interview spricht Historiker Arnold Angenendt über Grausamkeiten der Geschlechtlichkeit, sexuelle Befriedigung und die Verbote der Kirche.

17.01.2016

Süddeutsche Zeitung:"Keine Botschaften"

Der europäische Handball-Verband verteidigt sein Last-Minute-Verbot für das Tragen einer regenbogenfarbenen Kapitänsbinde beim Turnier.

17.01.2016

ZEITmagazin:Gleichstellung: Ja, mit Gottes Hilfe

Im Rheinland hat die evangelische Kirche der kirchlichen Trauung von gleichgeschlechtlichen Paaren zugestimmt. Das ist auch im Bezug auf den Staat progressiv.

16.01.2016

Frankfurter Allgemeine Zeitung:Transsexualität: Kampf um Identität

Wer rechtlich sein Geschlecht ändern will, trifft auf veraltete Gesetze. Diese der Zeit anzupassen, fällt der Politik schwer - noch.

16.01.2016

Deutschlandfunk:Gleichgeschlechtliche Ehe: "Es hat sich ein Wandel vollzogen"

Vicco von Bülow im Gespräch mit Jochen Spengler

16.01.2016

Queer.de:Völklinger Kreis stellt Staatssekretärin Diversity-Studie vor

Der Vorsitzende des Berufsverbands schwuler Führungskräfte Völklinger Kreis (VK) René Behr übergab am Freitag der Parlamentarischen Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium Brigitte Zypries (SPD) die aktuelle Studie "Diversity Management in Deutschland 2015".

16.01.2016

N24:Transsexuelle in Dortmund "gesteinigt"

Angriff auf offener Straße

16.01.2016

n-tv:Geflohener Syrer berichtet

So grausam verfolgt der Islamische Staat Homosexuelle

16.01.2016

Süddeutsche Zeitung:Verbotener Stoff

Unmittelbar vor dem Start der Europameisterschaft in Polen untersagt der europäische Verband das Tragen der Regenbogen-Farben.

15.01.2016

LSVD Baden-Württemberg:Oberbürgermeister Kuhn muss sich vom Symposium „Gender und Sexualpädagogik“ distanzieren

Fundamentalismus und Hass widersprechen – Vielfalt demonstrieren

15.01.2016

LSVD Nordrhein-Westfalen:Liebe ist absolut und fragt nicht nach dem Geschlecht

Rheinische Landeskirche möchte auch gleichgeschlechtliche Paare trauen

15.01.2016

evangelisch.de:Rheinische Kirche beschließt Trauung für Homo-Paare

Homosexuelle Lebenspartner können in der Evangelischen Kirche im Rheinland künftig genauso wie Eheleute vor den Traualtar treten

15.01.2016

n-tv:Anglikanische Führung bestraft US-Kirche

Im Streit um den Umgang mit Homosexualität und der Homo-Ehe hat die weltweite Führung der anglikanischen Kirchen die Episkopalkirche in den USA mit Sanktionen belegt

15.01.2016

Stuttgarter Zeitung:Protest von links, Klagen von rechts

Oberbürgermeister Fritz Kuhn soll Stellung beziehen. Denn nach der Blockade einer AfD-Veranstaltung an Dreikönig wird am 23. Januar mit Protest gegen ein Symposium von „Demo für alle“ in der Liederhalle gerechnet

14.01.2016

Der Tagesspiegel:95 Fälle von Gewalt gegen homosexuelle Flüchtlinge

Heiner Koch, katholischer Erzbischof von Berlin, hat sich beim Lesben- und Schwulenverband über die Situation homosexueller Flüchtlinge informiert. Und hört erschreckende Zahlen und Geschichten

14.01.2016

LSVD Berlin-Brandenburg:Gewaltvorfälle

Homosexuelle und transgeschlechtliche Flüchtlinge in Berlin

14.01.2016

derStandard.at:Familienrecht: Gleichheit hinter den Türen des Privaten?

Man müsste radikal über die Zwecke staatlicher Vorgaben nachdenken, vieles der freien Wahl der Beteiligten überlassen – und Schwächere schützen

14.01.2016

GGG.at:Grausames Verbrechen an einer Lesbe in Südafrika

Ein grausames Verbrechen an einer Lesbe in Südafrika wurde nun bekannt: Die junge Frau, die gerade Matura gemacht hatte, ist Mitte Dezember verschwunden. Nun wurde ihre schrecklich zugerichtete Leiche gefunden

14.01.2016

LSVD Sachsen-Anhalt:Ein weiterer wichtiger Schritt für mehr Akzeptanz

Aktionsplan des Landes gegen Homo- und Transphobie

14.01.2016

Neue Zürcher Zeitung:Mittelalterliche Strafen für Homosexualität

In Kairouan sind Studenten wegen Homosexualität zu mehrjährigen Strafen verurteilt worden. Die Entwicklung Richtung Freiheit verläuft in Tunesien fünf Jahre nach der Revolution langsam

14.01.2016

WAZ:Andersein akzeptieren lernen

Das Team SchLAu – „Schwul-Lesbisch-Bi-Trans-Aufklärung“ – bietet in Oberhausen Workshops in Schulen an.Vorurteile sollen damit abgebaut werden

14.01.2016

Der Tagesspiegel:Mehr Geld für Beratung von homosexuellen Flüchtlingen

Der Lesben- und Schwulenverband erhält vom Land Berlin Geld für die gezielte Beratung homo- und transsexueller Flüchtlinge. Aber noch ist unklar, wann die Mittel konkret fließen

14.01.2016

Nordwest-Zeitung:Landeskirche will Homo-Ehe gleichstellen

Synode im Rheinland entscheidet am Freitag über Trauungen

14.01.2016

Jüdische Allgemeine:Warum Muslime gefordert sind

Wieder ist ein islamischer Hassprediger in Berlin aufgetreten

13.01.2016

Zeit online:Mit der Fatwa für Feminismus

Die ehemalige Familienministerin Kristina Schröder verteidigt Frauenrechte gegen den Islam – und ist selbst Mitglied der reaktionären, christlichen Gemeinde SELK.

13.01.2016

Süddeutsche Zeitung:Blasser Regenbogen

Beim Umgang mit dem Thema Homosexualität wirkt der organisierte Sport häufig immer noch unbedarft

13.01.2016

LSVD Berlin-Brandenburg:Gedenkfeier für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

Kranzniederlegung am Denkmal für die homosexuellen Opfer

13.01.2016

Spiegel Online:Schweden-Kapitän Karlsson sorgt für Aufregung

Der Schwede Tobias Karlsson will bei der Handball-EM im erzkonservativen Polen mit einer regenbogenfarbenen Kapitänsbinde auflaufen. Dies entfacht Diskussionen

13.01.2016

hib-Meldung:Verfahrensstreit um "Ehe für alle"

Der Rechtsausschuss hat mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD beschlossen, die Befassung mit Gesetzentwürfen der Fraktionen Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen zur Öffnung der Ehe zu vertagen.

13.01.2016

derFreitag:Nicht ohne seinen Glauben

Muhsin Hendricks ist Imam und lebt offen homosexuell. In Kapstadt leitet er heute eine eigene Gemeinde. Dafür musste er lange kämpfen

12.01.2016

N24:Zum ersten Mal küssen zwei Männer in der NHL

Die sozialen Netzwerke in den USA feiern den ersten schwulen Kuss in der Eishockey-Liga NHL

12.01.2016

Der Tagesspiegel:Du hast die göttliche Schöpfung verraten

Unter den Flüchtlingen, die in Berlin ankommen, sind Homo- und Transsexuelle. Sie berichten von Mobbing und Gewalt in Heimen

12.01.2016

WAZ:Hohenlimburgerin als transidenter Mensch diskriminiert

Katharina Hören ist freiberufliche Betriebswirtin und Unternehmerin aus Hohenlimburg. Beruflich wie geschäftlich hat sie seit einiger Zeit große Probleme. Hören ist transident

12.01.2016

Handelsblatt:Chinese übernimmt Männer-Dating-App

Nun hat der Gründer die Mehrheit an dem Unternehmen verkauft. Ein Investor aus China übernimmt 60 Prozent der Anteile – dabei ist Homosexualität dort noch immer ein Tabu