Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

LSVD Newsletter

Hier anmelden!

23.05.2007

LSVD:Prominente fordern Erweiterung des Grundgesetzes

Gleichheitsgrundsatz muss auch für Lesben und Schwule gelten

23.05.2007

LSVD:Prominente fordern Erweiterung des Grundgesetzes

Gleichheitsgrundsatz muss auch für Lesben und Schwule gelten

23.05.2007

ORF.at:Haider moderiert "schwulen Aufschrei"

Als Moderator, Model oder helfende Hand - Alfons Haider ist seit dem ersten Life Ball vor 15 Jahren immer mit dabei gewesen. Dieses Jahr moderiert der Schauspieler den ehemaligen "schwulen Aufschrei" - wie er sagt - erstmals live im ORF.

23.05.2007

Berliner Morgenpost:Wowereit startet Akzeptanzkampagne für Schwule und Lesben

Um 13.00 Uhr werde Wowereit vor dem Roten Rathaus einen BVG-Bus mit dem Kampagnenmotiv vorstellen.

23.05.2007

Frankfurter Rundschau:Litauen hat Angst vor der Regenbogenfahne

Um Protesten vorzubeugen, verbietet das Land eine Aktion der EU gegen Diskriminierung

22.05.2007

LSVD:Neu erschienen: LGBT in Lateinamerika

Die aktuelle Ausgabe der ILA (Zeitschrift der Informationsstelle Lateinamerika in Bonn) widmet sich dem Thema Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender (LGBT) in Lateinamerika. Das Schwerpunktheft entstand in enger Zusammenarbeit mit dem LSVD.

22.05.2007

LSVD:Neu erschienen: LGBT in Lateinamerika

Die aktuelle Ausgabe der ILA (Zeitschrift der Informationsstelle Lateinamerika in Bonn) widmet sich dem Thema Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender (LGBT) in Lateinamerika. Das Schwerpunktheft entstand in enger Zusammenarbeit mit dem LSVD.

22.05.2007

Täglicher Anzeiger:Schwulen-Demo in Vilnius aus Angst vor Angriffen abgesagt

Mitorganisator EU verurteilt Einknicken der Behörden

22.05.2007

Berliner Zeitung:Schwules Festival darf nur im Saal stattfinden

Litauens Hauptstadt Vilnius verbietet alle öffentlichen Veranstaltungen

22.05.2007

tagesschau.de:"Steht die Polizei vor der Tür, droht Lebensgefahr"

Jamaika ist alles andere als ein entspanntes Sonnenparadies, das Land hat die vierthöchste Mordrate weltweit. Besonders für Homosexuelle ist die Insel die Hölle.

22.05.2007

oe24:Schwule als "widerliche Päderasten"

Homosexuellen-Verbände wollen den polnischen Bildungsminister Roman Giertych anzeigen, weil er die Teilnehmer der "Parade für Gleichheit" als "widerliche Päderasten" bezeichnet hatte.

22.05.2007

taz:Die Angst vor dem Anderen

Im ehemaligen Ostblock werden Homosexuelle noch immer gehasst und verfolgt. Für dieses offiziöse Klima der Unterdrückung ist eine Allianz der Modernisierungsverlierer verantwortlich

22.05.2007

taz:"Wir haben Rückhalt gegeben"

Der Senat muss sich dafür einsetzen, dass in der Partnerstadt Warschau Aids und sexuelle Aufklärung thematisiert werden, sagt Klaus Lederer. Der PDS-Chef beteiligte sich dort an der "Gleichheitsparade"

21.05.2007

Berliner Zeitung:Von der Freiheit, andere anders sein zu lassen

Judith Butler über Islamismus, Geschlecht und Gewalt

21.05.2007

Neue Zürcher Zeitung:Lesben- und Schwulenparade in Warschau ohne Reibereien

In Warschau ist am Samstag die «Gleichheits- Parade», ein friedlicher Umzug von Schwulen und Lesben, weitgehend störungsfrei über die Bühne gegangen. Laut Angaben der Polizei zog der Zug lediglich einige Dutzend Gegendemonstranten an, von denen fünf verhaftet wurden.

21.05.2007

taz:Einmischung erwünscht

Osteuropas "Gay Pride"-Aktivisten brauchen Unterstützung.

21.05.2007

taz:Parade der Gerechtigkeit

"Ein Verbot stand nicht mehr zur Debatte." - Jan Feddersen über die Gerechtigkeitsparade in Warschau.

20.05.2007

Neue Züricher Zeitung:Tragödie in der Schweizer Schwulengeschichte

Die Zeitungen schrieben vom homosexuellen Sumpf Zürichs.

20.05.2007

Neue Züricher Zeitung:Der Mann ohne Eigenschaften

Der Mann ohne Eigenschaften Im dreissigsten Jahr der Emanzipation liegt der Selbstwert der Männer am Boden.

19.05.2007

Junge Welt:Menschenrechtspolitik in Schwarz-Rot-Gold

Mit einer neuerlichen Invasion bundesdeutscher Menschenrechtler müssen am Wochenende die Warschauer rechnen.

19.05.2007

tagesschau.de:"Als Schwuler ist man an den Schulen vogelfrei"

Klima der Angst unter homosexuellen Lehrern in Polen.

18.05.2007

taz:Schulstunde gegen Homophobie

amnesty international und die GEW protestieren vor dem polnischen Kulturinstitut gegen die Diskriminierung von Lesben und Schwulen. Positive Erfahrungen in Berlin

18.05.2007

20minuten.ch:Protest-T-Shirts gegen Zürichs Polizeichefin

Der Christopher Street Day wird in diesem Jahr zur Protestveranstaltung gegen Zürichs Polizeivorsteherin Esther Maurer.

18.05.2007

WOZ - Die Wochenzeitung:Queer in den Hintern getreten

Das zwischen den Geschlechtern angesiedelte Video «Breakdance Hunx» der ­kanadischen Band polarisiert, und MySpace löscht ganz aus Versehen das Profil der Band.

18.05.2007

Rosenheimer Nachrichten:Steuerexperte Kirchhof mahnt in Bad Aibling zu dringend nötigen Reformen

Kirchhof regte an, unsinnige Vorschriften wie unter anderem das neue Antidiskriminierungsgesetz abzuschaffen und Gesetze grundsätzlich mit Verfallsdaten zu versehen.

18.05.2007

20minuten.ch:Widerstand gegen Schwulen-Flyer an Schulen

Die Berner Jugendgruppe für schwule und bisexuelle Jungs macht mobil: Um neue Mitglieder zu gewinnen, hängt sie kantonsweit Gay-Plakate an Schulen auf. Doch die Aktion stösst auf Widerstand.

18.05.2007

Russland.RU:Schwulenparade in Sankt Petersburg am 26. Mai nicht genehmigt

Die Sankt Petersburger Behörden haben den Antrag für die Durchführung einer Gay-Parade, die für den 26. Mai geplant war, abgelehnt. Das teilte ein Vertreter des zuständigen Ausschusses der Stadtverwaltung mit.

17.05.2007

Michael Kauch (FDP):Der Schwulen- und Lesbenfeindlichkeit gerade in Europa entgegentreten

Die universale Geltung der Menschenrechte kann nicht mit dem Hinweis auf kulturelle Traditionen eingeschränkt werden. Das Verbot von Verfolgung auch aufgrund sexueller Orientierung ist für die FDP daher unverhandelbar.

17.05.2007

Hamburger Abendblatt:SINGLEBÖRSEN: gibt es für jede Vorliebe - auch für jede Glaubensrichtung

Gott ist eben auch im Internet aktiv.

17.05.2007

Die Linke.PDS:Gegen Homophobie – in Deutschland und überall!

Zum morgigen Internationalen Tag gegen Homophobie erklärt der Vorsitzende der Linkspartei.PDS Berlin, Dr. Klaus Lederer

16.05.2007

LSVD:Internationaler Tag gegen Homophobie

Lesben und Schwule in die Verfassung

16.05.2007

LSVD:Internationaler Tag gegen Homophobie

Lesben und Schwule in die Verfassung

16.05.2007

persoenlich.com:Stop-Aids-Plakat muss weg

Zwei nackte Schwule im Bett, und das direkt gegenüber vom Kindergarten: In Yverdon sorgt ein Plakat-Sujet der aktuellen "Love Life-Stop Aids"-Kampagne für das BAG für rote Köpfe bei Eltern und Stadtverwaltung.

16.05.2007

Jungle World:Mann, Frau und basta!

Hunderttausende Italiener demonstrierten in Rom für »mehr Familie«. Ihnen ging es nicht um familienpolitische Forderungen, sondern um Religion, Natur und Tradition.

16.05.2007

Krone.at:Traummaße, lange, schlanke Beine, ein zartes Gesicht und ein roter Kussmund

Bei der traditionellen "Miss Tiffany Universe"-Wahl wurde die angehende Sozialarbeiterin jetzt zur schönsten Transsexuellen des Landes gekürt.

16.05.2007

Junge Welt:»Mit dem Stöckelschuh auf den Tisch hauen«

Die Bayerische WASG-Jugend setzt auf Bündnisse mit der Gewerkschafts­jugend. Lesben und Schwule ringen um ihren Platz. Ein Gespräch mit Colin Turner

16.05.2007

taz:Onkel Tommys blöder Freund

Kindern ist es egal, ob sie ihren Lieblingsonkel mit einem Mann oder einer Frau teilen müssen. Darüber, dass der Onkel offensichtlich schwul ist, verliert die Autorin kein Wort. Homosexuelle treten selbstverständlich auf, ohne dass dies in irgendeiner Form pädagogisiert wird.

15.05.2007

FR-online:Wir brauchen eine Politik, die alle Kinder fördert

16 deutsche Verbände wollen sich nicht mehr abfinden mit dem familienpolitischen Durcheinander. In einem Appell an die Bundesregierung bündeln sie ihre Forderungen.

15.05.2007

Hamburger Abendblatt:"Mein Gott, sie lesen . . ."

"Schwule Nachbarn" "Männerschwarm"-Verlag küsst Hetero-Autoren wach

15.05.2007

hpd:Magnus Hirschfeld

Gedenktage: Magnus Hirschfeld, Vorreiter der Sexualwissenschaft, setzte sich zeitlebens für eine Reform des Paragraphen 175 ein.

14.05.2007

europolitan:100 Jahre Daphne du Maurier: Zeit für eine Elegie

Obwohl sie eine glückliche Ehe geführt hat, aus der drei Kinder hervorgegangen sind, hat die Schriftstellerin zeitlebens gegen ihre lesbischen Neigungen angekämpft. Von du Maurier stammt der Ausdruck „boy in the box“ als Synonym für unterdrückte sexuelle Neigungen

14.05.2007

Pforzheimer Zeitung:Kein Grußwort an Homosexuelle

Die Hoffnung der Schwulen und Lesben in der Landeshauptstadt auf ein Grußwort von Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) zum Christopher Street Day (CSD) im Juli haben sich zerschlagen.

14.05.2007

Berliner Zeitung:Traurigkeit und schweres Schicksal

Niederschmetternd: Die Anthologie "Schwule Nachbarn" versammelt 22 Erlebnisberichte

14.05.2007

Thurgauer Zeitung:Pink Apple: Grosse Gefühle zum grossen Jubiläum

Das grösste schwullesbische Filmfestival der Schweiz entstand 1997 in Frauenfeld. Mit Filmen und einer Rede wurde am Wochenende gefeiert.

14.05.2007

Süddeutsche Zeitung:Urlaub unter dem Regenbogen

Der Reisemarkt umwirbt die homosexuelle Zielgruppe - und wird ihr doch nicht immer gerecht.

14.05.2007

Junge Welt:Unterm Hortensienbusch

Wie vor ihr Jeanette Winterson wagt sich Naomi Alderman mit ihrem Roman »Ungehorsam« an eine lesbische Liebesgeschichte im fundamentalistischen Milieu.

14.05.2007

Berliner Zeitung:Gebet mit geballter Faust

Marija Serifovic gewinnt für Serbien den Eurovision Song Contest. Ohne Schnörkel war ihr Auftritt, keine pyrotechnischen Spielereien und keine Windmaschine, aber mit einer lesbischen Anmutung, wie sie noch nie in der Geschichte des Festivals zu sehen war.

13.05.2007

Mitteldeutsche Zeitung:Schwule haben ein schweres Leben in Deutschland

Größte Umfrage zum Thema in Berlin vorgestellt: Jeder Dritte Opfer von Gewalt

13.05.2007

Der Tagesspiegel:Gewalt gegen Schwule ist alltäglich

Nur jedes zehnte Opfer geht zur Polizei

13.05.2007

Focus:Eurovision Song Contest: Die Wahl zwischen Pest und Cholera

Gegen alle Erwartungen landete beim Finale des Eurovision Song Contest in Helsinki keine abgefahrene Freakcombo auf dem ersten Platz, sondern der solide Tragikpop einer unscheinbaren, kleinen Serbin. Deutsch-Swinger Roger Cicero musste sich mit Platz 19 zufrieden geben.

Treffer 51 bis 100 von 196